Der DRY GIN aus Niederbayern.
Genauer gesagt aus dem schönen Rottal – der „bayerischen Toskana“.

Das Licht der Welt erblickte ich am 16. August 2019 mit Hilfe einer modernen Kupfer-Brennanlage.

Wenn sich meine 12 Botanicals mit feinstem mehrfach destilliertem Neutralalkohol vereinen entsteht meine einzigartige DNA. Darin findet sich neben Wacholder auch Koriander, Kardamom, Pink Grapefruit, Zimt, … psssst *alles kann ich nicht gleich verraten* 😉

Vollendet werde ich mit reinem bayerischen Quellwasser und komme dann mit 42% Vol. Trinkstärke daher.