ANTON Navy Strength 500ml

49,95 

99,90  / l

ANTON setzt die Segel …
Wenn das Rottal auf Englische Royal Navy Tradition trifft.
Destillieren wir einen ANTON GIN mit 58 % Vol.
“Over Proof” für noch mehr Ausdruck.
Mehr Volumen & mehr Intensität.

intensives Wacholderaroma | kräftige Kräuter- und Gewürznoten von Koriander, Kardamom, Zimt, Melisse,….. | ausgewogene Zitrusaromen | körpereich, weich und geschmackvoll | ausdrucksstarke Konzentration der Botanicals | kraftvolle 58 % Vol. für  geballte Anton Gin Power | langanhaltend mit Power im Finish

ANTON NAVY STRENGTH

Idealer Captain in Drinks & ein ausdrucksstarker Kamerad im klassischen Gin & Tonic.

CHEERS & PROST MITNAND!

#antongin #dobrenntdahuat #prostmitnand

Produkt enthält: 0,5 l

Artikelnummer: AG000003 Kategorie:

Beschreibung

Anton Navy Strength
Rottal trifft auf British Royal Navy Tradition

  • in Deutschland produziert
  • handgemachter Single-Batch-Gin
  • 58% Alkoholgehalt – Navy Strength & Overproof
  • die eckige 500ml Glasflasche, von Hand nummeriert, jede Flasche ein Unikat
  • Anton Gin Navy Dog Tag auf jeder Flasche mit individueller Batch & Bottle N°.
  • klassische Gin Noten mit einer großen Portion Liebe aus Rottal vereint mit british Royal Navy Tradition
  • 12 erlesene Botanicals

Ahoi und Servus!

Ich bin der neue Anton, ein echter Bayer aus dem Rottal mit markantem englischem Akzent. Ich bin nicht irgendwer, sondern ein Navy Strength Gin, und mit einem Alkoholgehalt von starken 58 Prozent ein sakrisch guter noch dazu. Ich wurde mit viel Fachwissen und Liebe gebrannt, mit erlesenen Botanicals aufgebrezelt und in eine fesche Flasche abgefüllt.
Wer Manns genug ist, genießt mich pur. Doch auch in Cocktails bin ich ein ausdrucksstarker Kamerad.

Ich nehm dich mit auf eine geschmackliche Reise durch die sieben Weltmeere – unter britisch-bayerischer Flagge.

The Royal Navy und Gin – Die gehören scho lang zam

The Britisch Empire war einmal ein Weltreich – sogar größer als Bayern. Unglaublich, oder? Um die neuen Länder zu erobern und vorhandene Kolonien zu verteidigen, segelten die braven Kap’täns und furchtlose Matrosen im Auftrag des Königshauses los. Doch das Matrosenleben war damals hart, nur gstandene Mannsbuider hielten auf dem Schiff durch. Jeden Tag drohte der Tod durch Kugel oder Giftpfeil. In den Tropen wurde man schnell malad, als Essensration gab es Erdäpfel, Zwieback und das war‘s. Es wäre zum davonrennen, wenn nicht meines gleichen gewesen wäre – Navy Strength Gin, gebrannt in Plymouth, London oder anderswo. Bis in das 19. Jahrhundert hatte jedes Schiff einen stattlichen Vorrat an diesem Getränk mit an Bord mit zu führen. So wollte es das Gesetz. Damit die Matrosen ned fuchsdeiflswild wurden und meuterten, gab es jeden Tag ein Stamperl Gin. Mit dem Wunder-Getränk versuchte man sogar Malaria und fast alle Gebrechen zu heilen, und konnte Schusswunden desinfizieren. Also war der gute Gin nicht nur zur Gaudi da.

Gunpowder proof und over proof – wos´n des?

So wenig Ladung und dabei so viel Alkohol wie möglich mit an Bord mitnehmen? Für das logistische Problem gab es eine unkomplizierte Lösung – Mehr Alkohol in den Gin packen. Und zwar bis mindestens 57 Prozent. Die 57 Prozent (100° English proof) sind eine magische Zahl, denn ab diesem Alkoholgehalt gilt der Gin als Navy Strength und zudem als gunpowder proof. Ein echter Navy Strength Gin verwässert nämlich nicht das Schießpulver, sondern verleiht dem Gunpowder einen noch kräftigeren Schuss. Wenn die Spezis mal wieder recht rumhudln und ein Noagerl statt ins Glas ins Pulverfass schütten, ist das kein Problem – die Marine bleibt kampfbereit. Übrigens bin ich, der Anton Navy Strength Gin, nicht nur gunpowder proof, sondern over proof – denn mein Alkoholgehalt liegt über der magischen Grenze und bei unglaublichen 58 % vol. Ich bin eben ein glona Deifi in der Flasche!

Anton Navy Strength Gin – Naturprodukt, mit fui Herz und Grips gebrannt

Ich bin eine reine Seele, denn in dieser Flasche sind nur Alkohol, Wasser und Botanicals zu finden. Sonst nichts – keine chemischen Zusätze, keine Farbstoffe, kein Larifari. Wozu auch? Der frische, würzig-herbe und zutiefst maskuline Charakter dieser Gin-Sorte kommt ohne weitere Zusätze perfekt aus. Hochprozentiger Alkohol, frisches bayrisches Wasser, ausgewählte Kräuter und ein Hauch von Grapefruit – so entsteht der Anton Navy Strength Gin, ein bayrisch gewordener Insulaner. Um einen richtigen britischen Traditionsgin zu brennen, ist eine maritime Atmosphäre nicht zwingend notwendig. Dafür sind ein gründliches Fachwissen, eine glühende Leidenschaft und viel Gfui unverzichtbar.

Anton Navy Strength Gin – die Botanicals

Es sind die Botanicals, die den einzigartigen, zugleich frisch-hellen und erdig- geheimnisvollen Charakter dieser Sorte prägen. Ich, Anton, werde während der Mazeration mit den wertvollen Zutaten geimpft, um mich in voller Pracht zu präsentieren. Wie es sich für einen Gentleman gehört, beginnen wir mit dem Klassiker, der Wacholder. Die Wacholderbeeren sorgen für meine herbe Note mit süßen und bitteren Facetten. Fun Fact: Der Name Gin stammt von „Genever“, auf Lateinisch Wacholder. Für eine Ladung Frische und mediterraner Sonne gleich beim ersten Schluck ist die Grapefruit zuständig. Grapefruit bereichert den Anton Navy Strength Gin, mit einer eleganten Mischung aus zarten sauren und dezent süßen Noten. Ein Kenner und Genießer hat es nicht eilig, denn er weiß – es bleibt nicht nur bei dem ersten, erfrischend fruchtigem Eindruck. Es kommt noch mehr – neben dem würzigen Wacholder sind jetzt die süßliche Schärfe von Kardamom und der magische herbsüße Zimt zu spüren. Erst wenn wir uns ein bisschen kennengelernt haben, gebe ich meine Geheimnisse preis und erzählt dir meine jahrhundertelange Geschichte.

Navy Strength Gin als Kamerad – ideal für Longdrinks und Cocktails

Schon gewusst, dass die ersten Cocktails weniger dem Alkoholgenuss dienten, sondern den Matrosen als Medizin verabreicht wurden? Der berühmte Gimlet war zum Beispiel bei der Royal Navy als Vitaminbombe und Prophylaxe gegen Skorbut gedacht. Heute droht uns kein Vitamin-C-Mangel, heute sind Gin Tonic oder Gimlet ein erfrischender Genuss für entspannte Stunden. Noch mehr Gin-Ideen? In der kalten Jahreszeit lassen sich Cocktails oder Longdrinks mit Blutorange oder Apfel, Limette oder auch mit Gurke aufwerten. In der sommerlichen Hitze kommen Erdbeere und Pfirsiche, Aprikosen und Johannisbeere zum Einsatz. Eiswürfel sind verständlicherweise rund ums ganze Jahr ein Muss. Ansonsten sind der Fantasie 3 Anton Navy Strength Gin keine Grenzen gesetzt. Das Beste – der Anton Navy Strength Gin ist ein idealer Kapitän in Drinks & ein ausdrucksstarker Kamerad im klassischen Gin & Tonic.

Warum Anton Navy Strength Gin?

Hier nochmal die Argumente, warum wir zwei obandln sollten:

  • Traditionsreich, edel und very british
  • Herzlich und gelassen auf bayrische Art
  • Charakterstark und over proof mit 58 % vol. Alkohol
  • Einzigartig im Geschmack mit Wacholder, Grapefruit und exotischen Kräutern- & Gewürzen
  • Maskulin und kämpferisch
  • Vielseitig und partnerschaftlich
  • Last but not least – dank der detailreich verarbeiteten Flasche im Original Look und mit einem authentischen Navy Dog Tag bin ich, Anton ein optisches Highlight für jede Haus-Bar. Ein boandlharter bayerischer Gentleman, fesch und gscheid griabig!
    Also, wie schaut‘s aus? Pack mas mitanand?

Zusätzliche Information

Gewicht 1.344 kg
Name

ANTON Navy Strength

Alkoholgehalt

58 % Vol.

Füllmenge

500ml

Botanicals

12 Botanicals – Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Grapefruit, Zimt,….

Flacon

massiver, eckig-kantger Glasflacon

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ANTON Navy Strength 500ml“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …